Erfolgreiche Honigernte (Imkerkurs mit Dr. Pia Aumeier - Modul 5)

Preis: 39,90 € 39.9 EUR

39,90 €

inkl. der gültigen gesetzlichen MwSt.

Beginn: jederzeit möglich
Zugang ab Kaufdatum: 12 Monate

In den Warenkorb


Im eigenen Tempo lernen
Zu jeder Zeit, an jedem Ort weiterbilden
Von Experten entwickelt

Modul 5: Erfolgreiche Honigernte

Lerne, wie Du erkennst, wann der Honig reif zur Ernte ist und wie Du die Waben möglich bienenfrei aus den Völkern entnimmst. Dazu gibt es viele Tipps zum hygienischen Arbeiten – schließlich stellst Du ein Lebensmittel her.


Empfohlener Zeitraum: Mai bis Juni (Honigernte)

In diesem Kurs lernst Du:

  • Wie die Bienen Honig herstellen

  • Wann der Honig reif für die Ernte ist

  • Wie Du den Honig bienenschonend aus den Völkern erntest

  • Die Kriterien einer guten Honigqualität und wie Du diese erhältst

  • Deinen Honig ordnungsgemäß abzufüllen und zu etikettieren

Umfang: 4 Lektionen, Zusatzmaterial zum Download, gesamte Lernzeit ca. 2 Stunden

Dieser Kurs wird Dir gefallen, wenn ...

 

… Du bereits Bienen hast und bei Deinen Völkern demnächst die Honigernte planst.

 

… Du Dein Wissen zu Honigentstehung, -ernte und 
-verarbeitung vertiefen möchtest.  

 

… Du Wert legst auf eine möglichst einfache und klare Vorgehensweise mit tierschutzgerechtem Handling.

 

… Du auf zwei Bruträumen in Maßen wie Zander oder Deutsch-Normal imkerst oder imkern möchtest.

Lust auf mehr?

Dann buche weitere Module des Imkerkurses mit Dr. Pia Aumeier

Individuelles Lernen

Lerne in deinem eigenen Tempo, zu jeder Zeit, an jedem Ort und baue ein solides Verständnis und Wissen im Imkern auf!

 Learning by Doing

Unabhängig von deiner Erfahrung lernst du die Imkereimethode, die dir am besten gefällt. Setze das Erlernte in die Praxis um und teste deinen Wissensstand in maßgeschneiderten Tests.

Von Imker für Imker

Die von Experten und passionierten Imkern erstellten Kursen vermitteln erprobte und vertrauenswürdige Praktiken. 

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Über Pia

Nicht lecker Honig, sondern eine Milbe brachte die Biologin Dr. Pia Aumeier zur Imkerei.

Der weltweit bedeutendste Schädling für Honigbienen, die Varroamilbe, ist seit 26 Jahren ein Hauptthema ihrer Forschung. Dazu war sie an verschiedenen Bieneninstituten, auch in Brasilien und Südafrika, aktiv. Bis zu 650 Versuchs-Bienenvölker betreute sie in den letzten 17 Jahren an der Ruhr-Universität Bochum. Aktuell sind es "nur" 390, denn Pia braucht mehr Zeit für Imker*Innen und die Ausbildung weiterer Multiplikatoren. Nach dem Motto "aus der Wissenschaft in die Praxis" vermittelt sie neue Erkenntnisse anschaulich und pragmatisch in die imkerliche Praxis. Über 10.000 "faule" Neuimker profitierten inzwischen schon davon. Sie lernten, wie man mit einem Zeitaufwand von nur 7 Stunden pro Volk und Jahr tierschutzgerecht imkert, und dabei doch viel Honig erntet.

Nun teilt Pia ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrungen rund um die Imkerei auch online im E-Learning-Kurs „Imkerkurs mit Dr. Pia Aumeier."